Rudelkonzept

Erziehung, Unterbringung und Sozialisierung.
Verhaltensprobleme bei erwachsenen Hunden.
Benutzeravatar
ingrid_4711
Großer Berni
Großer Berni
Beiträge: 191
Registriert: 27.03.2015, 09:01
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Rudelkonzept

Beitrag von ingrid_4711 » 20.09.2018, 19:41

Beata, ich beneide dich um dein Rudel. Ich habe öfter überlegt, eine zweite Fellnase zu nehmen. Aber nach reiflicher Überlegung ist es leider nicht möglich. Ich genieße es immer, wenn ich mal wieder einen Besuchshund habe, so wie Kolja letztes Jahr. Im Jänner bekomme ich wieder Lilli für ein paar Tage, wenn Frauchen nach DE zu ihrer Familie fährt. Mit Julia klappt das ja super, da hat es noch nie Probleme gegeben. Lilly ist auch zu Silvester wieder bei mir, da es bei mir wesentlich ruhiger ist. Auch darauf freue ich mich schon sehr. Ich habe den "Trick" schon, damit sie bei den wenigen Knallern, die es doch auch bei mir gibt, nicht mehr bellt. Das sind dann so meine kleinen "Rudel-Freuden".
:s27:

Liebe Grüße aus Wien

Ingrid und Julchen

http://www.ingridfrisch.magix.net

Beata
Großer Berni
Großer Berni
Beiträge: 186
Registriert: 13.10.2010, 22:24
Kontaktdaten:

Re: Rudelkonzept

Beitrag von Beata » 21.09.2018, 17:26

Dieses Rudel habe ich ja nun leider nicht mehr. Geblieben davon ist mir Karlson, zu dem wir ja im März Hannemann dazugeholt haben. Mein Trost ist, dass sie alle bis auf einen 12 Jahre alt geworden sind.

Nun bleibt es erstmal bei den beiden hier. Was sich ergibt, wenn Hannemann mal aus dem Gröbsten raus ist, das wird sich zeigen. Ich bin dankbar, dieses Rudel von Vieren und mein Rudel mit Dreien davor gehabt zu haben. Es hat mich neben Freude auch viel gelehrt. Das Schönste an beiden Rudeln war diese unglaubliche Harmonie.

Und jetzt erlebe ich mit Karlson und Hannemann ein 2. Mal siamesische Zwillinge. Ich habe gelernt, alles auf mich zukommen zu lassen. Ich hätte gerne einmal wieder eine kleine "Greta"....aber wer weiß....

Du musst mich nicht beneiden, Ingrid, Du hast so eine tolle Julia und die macht Die so viel Spaß. Und Du hast ja auch immer mal wieder Hundebesuch. :hearts:

Nicht die Menge der Hunde macht es, sondern die Innigkeit.
Beata mit Karlson und Hannemann
(Bajado, Fietemöpschen, Louis, Greta-Mauselchen, Basti-Kind und Tristan-Mann, Ihr seid immer bei uns)

www.sshforum.de + http://www.epiforum.de

"alle medizinischen Tipps von mir bitte immer mit dem TA/HP absprechen"

Benutzeravatar
ingrid_4711
Großer Berni
Großer Berni
Beiträge: 191
Registriert: 27.03.2015, 09:01
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Rudelkonzept

Beitrag von ingrid_4711 » 21.09.2018, 18:47

Du hast völlig Recht, Beata, die Menge macht es nicht aus. Ich bin auch sehr, sehr glücklich so wie es ist. Wir sind so ein tolles Team geworden und verstehen uns ohne Worte. Auch wenn Frauchen mal gerne quatscht und ihr allerhand Blödsinn erzählt. :lach: :lach:
:s27:

Liebe Grüße aus Wien

Ingrid und Julchen

http://www.ingridfrisch.magix.net

Benutzeravatar
Franzi
Rudelführer
Rudelführer
Beiträge: 844
Registriert: 25.05.2010, 18:45
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Rudelkonzept

Beitrag von Franzi » 24.09.2018, 14:34

Beata hat geschrieben:Nun bleibt es erstmal bei den beiden hier.
Ich habe ja auch "nur noch" zwei, und ich finde das für mich optimal. Mehr möchte ich nicht mehr unbedingt haben. Auch, wenn mir unser lieber Nepomuk immernoch sehr fehlt :-(
Liebe Grüße aus dem Sachsennland!

Franzi mit Vreni + Selma

Senta (15.7.99 - 5.11.12)
Gusti (28.10.04 - 24.5.15)
Nepomuk (11.9.10 - 15.8.18)
für immer im Herzen



http://www.bergwandern-mit-hund.de

Bild

Benutzeravatar
ingrid_4711
Großer Berni
Großer Berni
Beiträge: 191
Registriert: 27.03.2015, 09:01
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Rudelkonzept

Beitrag von ingrid_4711 » 24.09.2018, 17:48

Na, mal abwarten, Franzi. :mrgreen:
:s27:

Liebe Grüße aus Wien

Ingrid und Julchen

http://www.ingridfrisch.magix.net

Benutzeravatar
Gregor Jonas
Graue Eminenz
Graue Eminenz
Beiträge: 2939
Registriert: 08.02.2005, 10:08
Wohnort: Sierscheid / Ahr-Eifel
Kontaktdaten:

Re: Rudelkonzept

Beitrag von Gregor Jonas » 25.09.2018, 06:58

Drei sind aber auch anstrengend. Immer eine Hand zuwenig zum knuddeln!
Gregor mit Camillo und Duncan
Im Herzen:
Domino † 25.11.2008
Ginja † 30.10.2013
Glaube versetzt Berge. Für gewöhnlich an völlig falsche Orte.
Erst wenn das Wissen zu glauben den Glaube zu wissen verdrängt hat, wird Toleranz möglich.

Benutzeravatar
Franzi
Rudelführer
Rudelführer
Beiträge: 844
Registriert: 25.05.2010, 18:45
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Rudelkonzept

Beitrag von Franzi » 25.09.2018, 10:16

Genau, Gregor. Meine drei haben ja wirklich super gehört, ich konnte alleine mit den drei großen Hunden durch das Hochgebirge wandern. Ich hatte sie besser im Griff als viele Leute ihren Einzelhund. Und dennoch ist es immer irgendwie eine logistische Herausforderung. Da lebt man mit zweien ruhiger.
Liebe Grüße aus dem Sachsennland!

Franzi mit Vreni + Selma

Senta (15.7.99 - 5.11.12)
Gusti (28.10.04 - 24.5.15)
Nepomuk (11.9.10 - 15.8.18)
für immer im Herzen



http://www.bergwandern-mit-hund.de

Bild

Beata
Großer Berni
Großer Berni
Beiträge: 186
Registriert: 13.10.2010, 22:24
Kontaktdaten:

Re: Rudelkonzept

Beitrag von Beata » 25.09.2018, 19:28

Gregor Jonas hat geschrieben:Drei sind aber auch anstrengend. Immer eine Hand zuwenig zum knuddeln!
deshalb vier.... :-) ich habe mein Glückskleeblatt geliebt und vier ist einfach toll. 5 Jahre hatte ich das so. Jederzeit gerne wieder.
Beata mit Karlson und Hannemann
(Bajado, Fietemöpschen, Louis, Greta-Mauselchen, Basti-Kind und Tristan-Mann, Ihr seid immer bei uns)

www.sshforum.de + http://www.epiforum.de

"alle medizinischen Tipps von mir bitte immer mit dem TA/HP absprechen"

Benutzeravatar
Franzi
Rudelführer
Rudelführer
Beiträge: 844
Registriert: 25.05.2010, 18:45
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Rudelkonzept

Beitrag von Franzi » 26.09.2018, 08:52

Beata hat geschrieben:
Gregor Jonas hat geschrieben:Drei sind aber auch anstrengend. Immer eine Hand zuwenig zum knuddeln!
deshalb vier.... :-) ich habe mein Glückskleeblatt geliebt und vier ist einfach toll. 5 Jahre hatte ich das so. Jederzeit gerne wieder.
Ich habe mein Trio auch geliebt, aber 2 sind für mich dennoch optimal :-)
Liebe Grüße aus dem Sachsennland!

Franzi mit Vreni + Selma

Senta (15.7.99 - 5.11.12)
Gusti (28.10.04 - 24.5.15)
Nepomuk (11.9.10 - 15.8.18)
für immer im Herzen



http://www.bergwandern-mit-hund.de

Bild

Antworten